Dienstag, 3. Dezember 2013 10:07 Uhr

Milky Chance erreichen mit „Stolen Dance“ Goldstatus in Deutschland

Milky Chance sind für ihre aktuelle Erfolgssingle ‚Stolen Dance‘, die am Freitag auf Platz 2 der deutschen Charts aufsteigt, mit Gold ausgezeichnet worden.

Milky Chance erreichen mit "Stolen Dance" Goldstatus in Deutschland

Mehr als 150.000 Mal hat sich der Song in Deutschland bisher verkauft. Dabei ist es gerade einmal die erste Single, die Sänger Clemens Rehbein und Philipp Dausch aus ihrem Debütalbum ‚Sadnecessary‘ veröffentlicht haben.

Das Album wurde von Milky Chance selbst produziert und Mitte Oktober über das Label ‚Lichtdicht Records‘ veröffentlicht, das Freunde gegründet hatten, um die beiden Jungs aus Kassel bei ihrer Musikkarriere zu unterstützen. ‚Sadnecessary‘ erreichte Platz 14 der deutschen Charts.

Die Songs werden Milky Chance am Mittwoch Abend (04. Dezember) bei einem exklusiven Konzert vor nur 120 Fans in Bochum präsentieren. Organisiert wird die Show von 1LIVE, dem Jugendsender des WDR, der am Donnerstag (05. Dezember) in der Bochumer Jahrhunderthalle mit der 1LIVE Krone den größten Radioaward Deutschlands verleiht. Milky Chance können sich bei der Verleihung Hoffnung auf zwei Preise machen. Sie sind nominiert in der Kategorie ‚Bester Plan B Act‘ und mit ‚Stolen Dance‘ für die ‚Beste Single‘.

Foto: Pias/Katja Runge

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren