Mittwoch, 22. April 2020 23:14 Uhr

Missy Elliott: Für „Cool Off“ wurde sie zum Ausstellungsstück

Foto: YouTube/ Missy Elliott

Rapperin Missy Elliott meldet sich mit neuer Musik und noch krasserem Musikvideo zurück! Darin macht sie in extravaganten Kostümen eine Kunstgalerie unsicher.

Missy Elliott (48), eine der berühmtesten Rapperinnen weltweit, ist wieder da und liefert mit „Cool Off“ (dt. abkühlen) den perfekten Tanz-Track für den Frühling! Für das Musikvideo hat sich die 48-Jährige ordentlich in Schale geworfen.

View this post on Instagram

MISSY ??IN THIS ?? B*TCH ??DOIN ??SH*T ??YOU AINT ??NEVA ??SEEN ??

A post shared by Missy Elliott (@missymisdemeanorelliott) on

Missy ist ganz schön freaky

Die Rap-Ikone erscheint im Video als Bronze-Statue, die auf einem Thron in einem Museumssaal sitzt. Die schwebenden Figuren um sie herum fangen plötzlich an zu zucken und tanzen Hip Hop, während die „Get Your Freak On“- Rapperin still und königlich posiert. Dann wird es noch verrückter.

Neben zwei Typen auf Stelzen sieht man plötzlich jede Menge Tänzer in knappen, knalligen Outfits, die zu den Beats von „Cool Off“ die Hüften schwingen. Die „Work It“-Interpretin singt in glänzender Comic-Jacke dabei immer wieder „Do It! Do It! Do It!“ (dt. Tu es) und will damit scheinbar ihre Tänzer anfeuern. Von Abkühlen kann hier nicht die Rede sein!

Das Video dient als Fortsetzung zu „Why I Still Love You“, in dem ein Mädchen in einem Museum eine virtuelle Reise durch die Jahrzehnte mit Missy Elliott erlebt.

Der Song, der auf ihrer Platte „Iconology“ drauf ist, und das Musikvideo dazu erschienen Dienstagnacht (21. April).

Das könnte Euch auch interessieren