Mittwoch, 11. Mai 2011 14:55 Uhr

Moby ist mit seinem neuen Album „Destroyed“ zurück

Berlin. Moby veröffentlicht am 13. Mai sein neues Album ‚destroyed‘! Alle darauf enthaltenen Songs entstanden auf Mobys Reisen um 2 Uhr morgens. Verlassene Flughäfen und einsame Hotelräume spiegeln die Stimmung des Albums sehr passend wieder. Am selben Tag wird auch ein gleichnamiges Fotobuch mit eigenen Arbeiten erscheinen, die die gleiche Thematik bedienen.

Unter destroyed.moby.com kann man nicht nur alle neuen Moby Songs hören, sondern man bekommt auch visuell etwas sehr tolles geboten. Die Bilder aus Mobys Fotobuch sind unter dem gleichen Link auf einer interaktiven Weltkarte mit kurzen Beschreibungen verteilt. Die User haben dazu die Möglichkeit, selbstgeknipste Fotos hochzuladen, die sie auch um 2 Uhr morgens geschossen haben.

Am 20. Mai präsentiert Moby übrigens hoch über der Stadt am Berliner Alexanderplatz sein Foto-Buch und wird auch live und akustisch Titel aus seinem neuen Album performen. klatsch-tratsch.de wird natürlich berichten!

Fotos: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren