Mittwoch, 18. Dezember 2019 22:05 Uhr

Motley Crue: Die alten Herren halten sich jetzt mit Personal Trainern fit

imago images / ZUMA Press

Motley Crue arbeiten mit Personal Trainers und Ernährungsberatern zusammen, um sich auf ihre Comeback-Tournee vorzubereiten. Der Manager der „Girls, Girls, Girls“-Rocker, Allen Kovac, enthüllte, dass die Band alles geben möchte, wenn sie im nächsten Sommer mit Def Leppard und Poison im Rahmen der „The Stadium Tour“ auf Tournee geht.

Kovac erzählte „Fox Business“: „Einige von ihnen arbeiten mit einem Trainer, andere mit einem Ernährungsberater zusammen, um das Beste aus sich zu machen. Die größte Unsicherheit für einen Künstler ist die Frage: ‚Wird sich irgendjemand um meine Musik scheren? Wird irgendwer ein Ticket kaufen?‘ Wir hatten November, als die Diskussionen anfingen, und diese Typen fingen schon mit den Vorbereitungen für ihre Tournee an.”

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Mötley Crüe (@motleycrue) am Nov 28, 2019 um 8:41 PST

Deswegen taten sie sich wieder zusammen

Die Neuigkeiten einer Tournee wurden einige Tage nach der Bestätigung der Band, sich nach ihrer „The Final Tour“ aus dem Jahr 2015 erneut zusammenzutun, bekanntgegeben. Die „Home Sweet Home“-Interpreten, die sich aus den Mitgliedern Vince Neil, Nikki Sixx, Tommy Lee und Mick Mars zusammensetzen, bestätigten ihr Comeback, indem sie die Vereinbarung vernichteten, die besagte, dass keines der Mitglieder unter dem Namen Motley Crue performen durfte.

Die Rocker hatten diese nach ihrer Abschiedstournee unterschrieben. Bassist Nikki erklärte, dass sich die Band erneut zusammentat, weil sie einander vermissten. Die Musiker haben noch bis zum 7. Juli 2020 Zeit, um sich in Form zu bringen, da sie ihre Tournee an diesem Tag mit einem Auftritt im Hard Rock Stadium in Miami in Florida einläuten.

Das könnte Euch auch interessieren