Samstag, 16. Dezember 2017 09:50 Uhr

Muse sind Headliner bei Rock am Ring 2018

Rock am Ring hat mit Muse einen weiteren Headliner bestätigt. Der diesjährige Festival-Sommer gerade ein paar Monate vorüber und schon wird fleißig die kommende Saison geplant. Im nächsten Jahr soll das beliebte Rock am Ring-Festival vom 1. bis 3. Juni auf dem Zeppelinfeld in Nürnberg stattfinden und der Preis eines Frühbucher-Festivaltickets bei rund 149 Euro liegen.

Muse sind Headliner bei Rock am Ring 2018

Foto: WENN.com

Wie ‚RollingStone.de‘ Ende Oktober berichtet hatte, werden neben den Foo Fighters auch Casper, die Gorillaz, Kaleo, Thirty Seconds To Mars und Milky Chance auftreten. Doch nun veröffentlichten die Verantwortlichen des Mega-Festivals den letzten Headliner: die britische Band Muse! In diesem Jahr hatte das Musikfestival am Freitag wegen einer Terrorwarnung pausieren müssen, jedoch konnte die rheinland-pfälzische Regierung am Samstagmittag bereits wieder Entwarnung geben.

Kommen Rammstein 2018 wieder?

Ob Rammstein 2018 einen neuen Versuch starten? Die Band konnte ihren abgesagten Auftritt nicht nachholen. Auf Facebook hieß es: „Rammstein bedauern sehr, dass die Band aufgrund der Festivalunterbrechung gestern nicht bei Rock am Ring auftreten konnte. Wir wissen, dass sich viele Fans auf das Konzert gefreut haben, die nun enttäuscht sind! Auch wir haben uns auf das Festival gefreut und hätten die Show gern gespielt.“

Leider war es nicht möglich, den Auftritt nachzuholen. „Grund dafür war, dass der Abbau der Rammstein-Produktion mehrere Stunden gedauert hätte, dazu kam die notwendige Anreise zu Rock im Park, wo die Band am nächsten Tag Headliner war. Der Aufbau da dauerte 8-10 Stunden und kann nur nachts erfolgen, d.h. bei einem Festival nach der letzten Band und vor der ersten Band am Showtag.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren