Sonntag, 29. Dezember 2013 18:05 Uhr

Müssen One Direction 2014 eine neue Teenie-Band fürchten?

One Direction und Konsorten können sich frisch machen: Der einflußreiche irische Musik-Mogul Louis Walsh (61) will im nächsten Jahr eine komplett neue Teenie-Band an den Start bringen.

Müssen One Direction 2014 eine neue Teenie-Band fürchten?

Walsh ist derzeit u.a. Manager der Popzwillinge Jedward, von Ronan Keating und kümmerte sich jahrelang um Boyzone und Westlife und saß in der Jury der britischen Ausgabe von ‚X-Factor‘.

Nun will er ein völlig neues Projekt an den Start bringen – allesamt neue Gesichter.

Müssen One Direction 2014 eine neue Teenie-Band fürchten?

Dazu sagte er dem britischen ‚Mirror‘: „Ich werde eine ganz neue junge Band gründen, die im kommenden Jahr starten wird. Im Januar werden sie proben, im Februar werden sie Plattenfirmen vorgestellt und dann nimmt es seinen Lauf. Es sind keine bekannten Gesichter, alles neue Kids, die noch nie zuvor bei einer Talentshow oder so etwas waren. Ich habe mir tausende angehört.“

Fotos: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren