Mittwoch, 24. Juli 2013 17:33 Uhr

Neues Video am Start: Ist Mel C in Matt Cardle verknallt?

Ex-‚Spice Girl‘ Mel C. hat sich offenbar Hals über Kopf in ihren Musikerkollegen, X-Factor-Gewinner Matt Cardle, verknallt.

Neues Video am Start: Ist Mel C in Matt Cardle verknallt?

Die beiden hatten sich beim Videodreh zu ihrer gemeinsamen Single ‚Loving You‘ kennen gelernt und da soll es dann auch mächtig gefunkt haben.

In dem Clip zum Song kommen sich die beiden ziemlich nahe und so mussten sie auch eine heiße Kussszene drehen. Im Interview mit der britischen Zeitung ‚Mirror‘ verriet die Sängerin jetzt: „Als die Crew diese bestimmte Szene vorbereitete, unterhielten Matt und ich uns. Ich sagte ihm, dass ich sowas noch nie gemacht hätte.“

Cardle habe dann einen Einfall gehabt, wie er ihr die Nervosität vor ihrem ersten Kuss nehmen könnte. So erklärte Mel weiter: „Er ging in die Umkleidekabine und rief nach mir. Dann sagte er: ‚Ich mache keine Witze: Es ist wirklich schrecklich, jemanden in einem Raum voller Leute das erste Mal zu küssen. Äh, macht es dir was aus, wenn wir erst üben?'“

Die 39-Jährige war offenbar ganz begeistert von der Idee ihres Gesangspartners. „Es war so süß und wir kicherten vor uns hin, was uns irgendwie näher gebracht hat.“

Neues Video am Start: Ist Mel C in Matt Cardle verknallt?

Bahnt sich da etwa eine Romanze an? Möglich wäre es, sind doch beide Single. Nachdem sich Melanie in letzten Jahr von ihrem Lebengefährten Thomas Starr getrennt hat, wäre es doch mal wieder Zeit für einen neuen Mann in ihrem leben. und auch Cardle ist derzeit nicht liiert. Er trennte sich etwa zur gleichen Zeit von seiner damaligen Freundin der Tänzerin Sarah Robinson.

Ein Paar sind die beiden Musikstars jedoch wohl aber nicht. Jedenfalls antwortete Mel C. auf die Frage, ob es zwischen den beien gefunkt habe: „Also, im Grunde sind wir beide Single, aber ich denke, in diesem Fall sollte ich versuchen, die Beziehung rein beruflich zu halten … leider!“ (AH)

Fotos: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren