Donnerstag, 19. April 2018 07:47 Uhr

Niall Horan: Diese Kollaboration steht an

Niall Horan und  möchten gemeinsam im Studio arbeiten. Der irische Sänger befindet sich mit seinem Solo-Debütalbum ‚Flicker‘ gerade auf großer Welttournee und hat sich dafür die ‚Issues‘-Hitschreiberin als Support-Act ins Boot geholt.

Niall Horan: Diese Kollaboration steht an

Foto: David Needleman

Die beiden Musiker verstehen sich bisher großartig auf Tour und wollen nun sogar gemeinsam an Songs arbeiten. Sobald die Tour ein Ende findet, planen Horan und Michaels, zusammen ins Studio zu gehen.

Gegenüber der Zeitung ‚Daily Star‘ gerät die Amerikanerin über ihren Kollegen ins Schwärmen: „Er ist fantastisch. Wir haben eine Beziehung wie Bruder und Schwester und ärgern uns die ganze Zeit gegenseitig. Wir verhalten uns, als würden wir uns nicht mögen, aber insgeheim lieben wir uns sehr.“

„Eine der besten Songwriterinnen“

Und auch der ehemalige One-Direction-Mädchenschwarm findet nur lobende Worte für seine Kollegin und Freundin. Demnach steht die Musikerin ganz oben auf seiner Liste an Songwritern, mit denen er unbedingt zusammenarbeiten möchte. „Sie ist eine der besten Songwriterinnen auf diesem Planeten. Ich will mich unbedingt mit ihr zusammensetzen und etwas schreiben“, wünscht sich der 24-Jährige. Horan wird im Oktober nach dem Ende seiner Tour ins Studio zurückkehren, um an seinem zweiten Album zu arbeiten.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren