Montag, 30. Oktober 2017 19:26 Uhr

Niall Horan total überwältigt von Debüt-Album-Erfolg

Niall Horan kann es gar nicht fassen, dass seine Solo-LP international so sensationell gut ankommt. Gerade erst brachte der Ex-One Direction-Star sein erstes Album ‚Flicker‘ auf den Markt – und schon kann er große Charterfolge feiern.

Niall Horan total überwältigt von Debüt-Album-Erfolg

Foto: Universal Music

Während er es in Deutschland auf Platz acht und Großbritannien auf Platz drei schaffte, schoss die Platte in der USA durch die Decke und erreichte Platz eins. Auch in seinem Heimatland Irland landete ‚Flicker‘ auf dem ersten Platz. Klar, dass der Mädchenschwarm deshalb völlig aus dem Häuschen ist. Auf Instagram richtete er sich mit einer emotionalen Nachricht an seine Fans und schrieb: „Wow! Vielen, vielen Dank. Ich bin völlig durch den Wind. Ein Album, das ich geschrieben habe, hat es zur #1 in den Vereinigten Staaten geschafft und ich kann euch Leuten nicht genug für eure Unterstützung danken.“

Harte Arbeit zahlt sich aus

Weiter erklärte der ‚Slow Hands‘-Interpret: „Es waren verrückte Jahre für mich, in denen ich diese Platte geschrieben, aufgenommen und promotet habe. Heute fühlt es sich wirklich so an, als ob sich die harte Arbeit ausgezahlt hat. Einen riesigen Dank an mein Label und Management für die laufende Unterstützung von allem, das ich mache. Meine Band war wundervoll, sie sind das ganze Jahr mit mir zu jeder TV-Show und jeder Radiosendung gereist, um mir zu helfen, das zu erreichen.“ Seine Fans seien einfach „unglaublich“: „Die Liebe, die ich jeden Tag erhalte, ist erstaunlich. Vielen Dank und nochmals vielen Dank. In Liebe, Niall.“

Niall Horan total überwältigt von Debüt-Album-Erfolg

Foto: Universal Music

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren