Sonntag, 6. Oktober 2019 11:11 Uhr

Niall Horan verwurstet seine Trennung von Hailee Steinfeld auf Album

Fotos: imago images / ZUMA Press & imago images / MediaPunch

Niall Horan ließ sich für sein neues Album von seiner Trennung mit Hailee Steinfeld inspirieren. Der 26-jährige Sänger und Songwriter bereit sich momentan darauf vor, sein zweites Solo-Album zu veröffentlichen.

Wie er nun gegenüber ‚Billboard‘ verriet, ließ er sich von seinem Liebeskummer durch die Trennung von der Schauspielerin Hailee Steinfeld inspirieren, als er die Lieder schrieb: „Eine Trennung durchzumachen hilft einem, Balladen zu schreiben, es hilft sogar bei den fröhlichen Songs – die traurigen Songs, die sich dann manchmal als glückliche Songs entpuppen.“

Quelle: instagram.com

„Da lernt man einiges über sich selbst“

Was ebenso helfe, sei die Erfahrung, auf Tour zu gehen, so der Musiker weiter: „Jede Nacht auf der Bühne zu stehen, die Begeisterung der Menge aufzuschnappen und die Zeit mit den Fans zu verbringen, die ihr hart verdientes Geld dafür ausgeben, um herzukommen und mich zu sehen – da lernt man einiges über sich selbst, man erfährt, was die Leute hören möchten.“

Über seine neue LP schwärmt er: „Das Album ist voller Freude. Es gibt ein paar sehr traurige Momente, aber größtenteils ist es ein fröhliches Album. Außerdem sind da ein paar nette Melodien, einige coole Gitarren-Sounds. Ich denke, meine Fans werden es mögen.“

Das könnte Euch auch interessieren