Samstag, 14. Dezember 2019 21:55 Uhr

Noel Gallagher will sich zurückziehen

imago images / Ritzau Scanpix

Noel Gallagher wird mindestens ein Jahr lang kein Album herausbringen. Der britische Musiker hat sich nach den Weihnachtsfeiertagen etwas Besonderes vorgenommen – ein ganzes Jahr Pause.

Im Jahr 2020 werden er und seine Band, die High Flying Birds, sich an kein weiteres Projekt wagen. Erst 2021 soll es wieder Musik von dem ehemaligen Oasis-Gitarristen geben. Ganz auf den Musiker verzichten, müssen die Fans im nächsten Jahr allerdings nicht. Einige Festival-Auftritte stehen an und die EP ‚Blue Moon Rising‘ soll im März erscheinen. Abgesehen davon will sich Noel aber eine Weile zurückziehen. Im Gespräch mit ‚Guitar.com‘ verriet er: „Abgesehen von dem Festival nächsten Sommer werde ich versuchen, mir 2020 frei zu nehmen. Das habe ich geplant, aber die Frau hat da ja auch noch ein Wörtchen mitzureden.“

Jede Menge Songs in der Schublade

Vielleicht ergibt sich aber doch noch das ein oder andere, denn eigentlich hat der 52-Jährige noch ein paar Projekte in der Pipeline. „Außerdem habe ich einen ganzen Haufen Songs, die müssen nur noch in Form gebracht werden. Ich habe eine ganze Liste von Dingen, die ich noch tun muss, aber sobald die Weihnachts-EP aus dem Weg ist, werde ich kürzer treten.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren