Donnerstag, 14. November 2019 19:10 Uhr

Noel Gallagher zieht über Bruder Liam her

imago images / Matrix

Noel Gallagher zieht in seiner Single-Ankündigung über Liam her. Der ehemalige Oasis-Gitarrist veröffentlichte am Donnerstag (14.11.) den neuen Track ‚Wandering Star‘ von seiner bald erscheinenden EP ‚Blue Moon Rising‘. In einem Post machte sich Noel dabei offenbar über die Songschreiber-Qualitäten seines Bruders lustig, der für seine Soloalben im Gegensatz zu ihm selbst eine „Armee an Songwritern“ brauche.

Er schrieb: „Der Song wurde letzen November in der Abbey Road am selben Tag wie ‚Black Star Dancing‘ geschrieben. Er ist so gut, er hört sich an, als hätte man 5,4 Menschen dafür gebraucht, um ihn zu schreiben. Er ist bereits ein Standard-Live-Stück und wir haben ihn noch nicht mal gespielt.”

„Beste Song aller Zeiten“

Der 52-jährige Musiker legt viel Wert darauf, seine Songs allein zu verfassen und kritisiert nicht nur seinen Bruder und Erzrivalen regelmäßig dafür, Hilfe beim Songwriting in Anspruch zu nehmen. Derweil versucht Noel immer noch, den „besten Song aller Zeiten“ zu schreiben, wie er kürzlich in einem Interview preisgab.

Er verriet bei einem Gespräch im ‚Salford Lads Club‘ vor einer Weile: „Ich versuche immer noch, den besten Song aller Zeiten zu schreiben. Ich weiß, dass das überheblich klingt, aber deswegen mache ich weiter… Gottseidank interessiere ich mich für mein Leben und die Musik. Nichts anderes als die Musik treibt mich an. Ich will einfach weiter machen und habe immer noch Motivation dafür. Ich versuche immer noch, diesen verdammten Song zu schreiben.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren