Top News
Mittwoch, 14. August 2019 22:39 Uhr

Oli P. ist jetzt Weltrekordhalter – und Sohn Ilias hat dabei geholfen

Ilias Petszokat mit seinem Vater Oli.P bei der Präsentation des Albums in Köln. Foto: imago images / Future Image

Anlässlich der Veröffentlichung seines neuen Albums „Alles Gute!“ hat Oliver Petszokat (41), besser bekannt als Oli P., am letzten Sonntag im Carlswerk Victoria in Köln nach seinem Konzert eine sechsstündige Autogrammstunde gegeben.

Oli P. ist jetzt Weltrekordhalter - und Sohn Ilias hat dabei geholfen

Ilias Petszokat mit seinem Vater Oli.P bei der Präsentation des Albums in Köln. Foto: imago images / Future Image

Mehr als 1000 begeisterte Fans ließen es sich nach dem Konzert von Oli.P nicht nehmen, sich noch ein Autogramm des Musikers, Schauspielers, Moderators und Strahlemannes zu holen. Bis weit in den Abend hinein nahm sich Oli.P für die vielen Fans Zeit.

Das Rekord-Institut für Deutschland (RID) bestätigte die Mammut-Autogrammstunde als neuen Weltrekord, der nun offiziell in das RID-Rekordarchiv eingetragen wird. Oli.P erhielt heute seine persönliche RID-Rekordurkunde der Kategorie „längste Autogrammstunde eines Künstlers nach seiner Show“. Und sein Sohn Ilias (20) hat einen gewissen Anteil daran.

Quelle: instagram.com

Total überrascht

Oli. P sagte dazu laut seiner Plattenfima: „Ich bin total überrascht, dass das ein Weltrekord war. Ich habe erst nach der Autogrammstunde davon erfahren und bin jetzt im Nachhinein überglücklich und wahnsinnig stolz, diesen Rekord aufgestellt zu haben.“

Er habe schon vorab gesagt: „Ich werde erst gehen, wenn alle Fans ein Autogramm haben!“. Weiter erklärte der Musiker: „Diese sechs Stunden haben sich nicht wie sechs Stunden angefühlt. Es war einfach ein unbeschreibliches Erlebnis, so nah an allen Fans dran zu sein. Mein Dank gilt natürlich allen, die auch so lange ausgeharrt haben. An das Helferteam, meine Familie und ganz speziell an meinen Sohn Ilias, der nämlich als Veranstaltungskaufmann dieses Event ausgerichtet hat. Wer hätte das gedacht, dass Vater und Sohn einen Weltrekord ihr eigen nennen dürfen!“

Erstes Album nach 20 Jahren

Mit über 1,85 Millionen verkauften Singles, ausgezeichnet mit Dreifachplatin, veröffentlichte Oli.P 1998 mit seiner Version des Herbert Grönemeyer-Songs „“Flugzeuge im Bauch“ die meistverkaufte deutschsprachige Single seit 1975. Rund 20 Jahre nach seiner Nr. 1-Hitserie erschien gerade Oli.Ps neues Album „Alles Gute!“ ( 221 Music)

So finden sich auf dem Album Klassiker wie „Nachts wenn alles schläft“ von Howard Carpendale oder Heinz Rudolf Kunze‘s „Dein ist mein ganzes Herz“. Aber auch 2000er Hits wie „Für Dich“ von Yvonne Catterfeld dürfen auf dem Tracklisting nicht fehlen!

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren