Mittwoch, 24. Juli 2013 19:20 Uhr

Olly Murs: „Ich möchte so groß und bekannt wie möglich werden“

Olly Murs sehnt sich hin und wieder nach seinem Zuhause.

Olly Murs:  "Ich möchte so groß und bekannt wie möglich werden"

Der Sänger, der mittlerweile nicht mehr nur in Großbritannien, sondern auch außerhalb seiner Heimat Erfolge feiern kann, wird bei seinen Reisen um die Welt auch immer wieder von Heimweh gepackt. „In den ersten beiden Jahren waren wir meist in Großbritannien unterwegs und dabei fast permanent in London“, erinnert sich der 29-Jährige im ‚Krone‘-Interview. Bei Terminen im Ausland sei es allerdings „nicht immer einfach“ für ihn. „Du denkst dir: ‚Wo soll ich hingehen? Ich kenne hier keinen Menschen‘, und vermisst deine Familie und Freunde. Aber auch das ist Teil meines Jobs.“

Deshalb kommt es für Murs auch erstmal nicht in Frage, seine „Weltreise“ nicht weiter fortzusetzen. So hat er sich vorgenommen, sich auch in Japan und Australien vorzustellen. „Ich hoffe, die Leute mögen, was ich mache, und wenn das der Fall ist, dann gibt es keinen Grund kürzerzutreten.“

Dabei hat der ehemalige Castingshow-Teilnehmer auch fest vor, mit seiner Musik die Welt zu erobern. „Ich möchte so groß und bekannt wie möglich werden. Wenn ich meinen persönlichen Plafond erreicht habe, werde ich das merken. Bislang ist das nicht der Fall und deswegen arbeite ich hart weiter.“

Bereits im vergangenen Jahr bewies der neue Briten-Star sein Gespür dafür, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein.

Gleich mit seiner ersten Single „Heart Skips A Beat“ schoss er auf Platz eins der deutschen Charts, ebenso der deutschen Airplaycharts, der Song verkaufte sich über eine halbe Million Mal, erreichte Dreifach-Gold und stellte einen neuen Airplay-Rekord auf (2159 Einsätze in einer Woche!).

Die dritte Single-Auskopplung „Dear Darlin‘“ aus dem nach wie vor aktuellen Murs-Album „Right Place Right Time“ ist von Sekunde eins an das große Pop-Meisterwerk, dem ein fester Platz im Kanon der unverwüstlicher Gänsehaut/Mitsing-Hymnen bereits jetzt sicher ist.

Olly-Murs-Robbie-Williams

Trotz seines weltweiten Mega-Erfolges besucht Olly Murs zur Zeit mehrfach Deutschland. Nach seinen Stadion-Dates im Juli und August mit Robbie Williams (27.07. Hannover, 07.08. München, 11.08. Stuttgart), von denen ihr euch im oben genannten Video einen ersten Eindruck verschaffen könnt.

Seine Headline-Tour wird ihn im Oktober in sechs deutsche Städte führen:
04.10. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle
05.10. Stuttgart, Liederhalle
06.10. München, Zenith
09.10. Offenbach, Stadthalle
10.10. Berlin, Tempodrom
11.10. Hamburg, Sporthalle

Fotos: WENN.com, SonyMusic

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren