Dienstag, 8. Januar 2008 16:43 Uhr

One Republic zu Gast bei „Wetten, dass..?“

Mit ihrem Megahit „Apologize“, der seit sieben Wochen die Charts anführt und mit Gold ausgezeichnet wurde, werden OneRepublic am 26. Januar bei „Wetten, dass…?!“ in Salzburg live zu Gast sein. Der Song ist auch auf ihrem kürzlich erschienenen Debütalbum „Dreaming Out Loud“ vertreten und bricht rund um den Globus Chart- und Radiorekorde.

Zusammen mit Timbaland eroberten OneRepublic um Frontmann und Songwriter Ryan Tedder weltweit die Charts sowie die Radioplaylisten. Hierzulande steht der Song seit sieben Wochen an der Spitze der Media Control Charts sowie Airplaycharts und wurde mit Gold ausgezeichnet. OneRepublic werden „Apologize“ am 26. Januar in Salzburg live bei „Wetten, dass…?!“ performen. Der Song ist zudem der Titeltrack zum Film „Keinohrhasen“ von und mit Til Schweiger, der seit drei Wochen die Kinocharts anführt!

Neben seiner Arbeit mit OneRepublic hat Ryan Tedder bereits unzählige Songs für andere Künstler geschrieben bzw. produziert – z.B. hat er auch Leona Lewis ihre UK-Nr.1-Single (Platz 2 der dt. Airplaycharts – somit eine Doppelpitze für Tedder) auf den Leib geschrieben. Auf der illustren Liste der Musiker, für die er bereits gearbeitet hat, stehen u.a. Jennifer Lopez und Paul Oakenfold. Über das Geheimnis seines Songwriter-Erfolgs sagt Tedder: „Die Songtexte von z.B. ‚Apologize‘ und ‚Stop & Stare‘ (wird in Deutschland die kommende Single werden) haben auf jeden Fall einen melancholischen Beigeschmack, aber es gibt auch noch andere Emotionen, die zwar nur als Unterton mitschwingen, aber durchaus greifbar sind. Wenn du deine Gefühle nicht präsentierst, dann bleibt eigentlich nichts mehr – nur eine leere Melodie, die hängen bleibt.“

OneRepublic

Foto: Universal Presse

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren