Donnerstag, 26. Dezember 2013 22:56 Uhr

Paris Hilton scherzt nicht: „Ich bin einer der Top-5-DJs der Welt“

Den Brüller des Tages liefert Paris Hilton, die Mutter aller Ich-Darstellerinnen, ab.

Paris Hilton 'Good Time' single release party - Inside

Der Promi-Seite TMZ sagte sie nach ihrer Rückkehr aus Moskau auf die Frage, ob sich ihr Ausflug in die Welt der elektronischen Musik bisher ausgezahlt hätte: „Ich bin einer der fünf bestbezahlten DJs der Welt“.

Das klingt im ersten Moment sehr lustig, könnte sich aber bald ändern, was das DJ-Ranking der meisten Gagen betrifft. Denn Paris Hilton hat seit diesem Sommer einen megaschweren Vertrag als Resident DJ mit dem ‚Amnesia‘, dem ältesten Club auf Ibiza. Auch im August nächsten Jahres soll sie jeden Mittwoch bei den ‚Foam & Diamonds‘-Partys auflegen.

Man sollte also nicht überrascht sein, wenn die 32-jährige Möchtegern-DJane nächstes Jahr auf der Forbes-Liste der reichsten DJs der Welt auftaucht, egal wie gut oder schlecht sie auch die vorfertigten Mixe auflegt. Laut TMZ kassiert die Lady nämlich zwischen 100.000 und 350.000 Dollar pro Stunde…

Die bestbezahlten DJs der Welt sind laut ‚celebrityworth’ 2013 DJ Tiesto mit 75 Millionen Dollar sowie Guy-Manuel de Homem-Christo und Thomas Bangalter vom französischen Duo Daft Punk mit jeweils 60 Millionen Dollar.

Paris Hilton: "Ich bin einer der Top-5-DJs der Welt!"

Fotos: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren