Donnerstag, 26. Januar 2012 21:10 Uhr

Paul McCartney und Stevie Wonder tun sich wieder zusammen

Los Angeles. Zwei Legenden tun suich wieder zusammen: Bereits 1982 gab es mit ‚Ebony and Ivory‚ ein Duett zwischen den Musik-Ikonen Stevie Wonder und Sir Paul McCartney. 30 Jahre später geben sich die Beiden ein zweites Mal die Ehre und gehen zusammen ins Studio.

Zusammen werden sie den Song ‚Only Our Hearts’ aufnehmen, der auf dem neuen Album von McCartney zu hören sein wird. Der Longplayer ‚Kisses on the Bottom’ wird am 3. Februar veröffentlicht.

Zu der Zusammenarbeit sagt McCartney: „Stevie kam ins Studio ins Los Angeles und hörte sich den Song ganze 10 Minuten an. Er ging zum Mikro und innerhalb von 20 Minuten sang er das Solo ein. Wenn man es hört, denkt man sich, wie kann man das nur machen! Aber es liegt daran, dass er genial ist!“

Fotos: Universal Music, wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren