Montag, 8. Februar 2010 17:42 Uhr

Peter Maffay: Mit „Tattoos“ zum 14. Mal auf Platz 1 der Albumcharts

Dieses Ergebnis macht ihn zum erfolgreichsten Album-Künstler aller Zeiten: media control gab heute die 14. Nummer 1 der Albumcharts für Peter Maffay bekannt. Das ist absoluter Rekord in der Geschichte der deutschen Verkaufscharts! Maffays Best-Of-Album „Tattoos“ (40 Jahre Maffay alle Hits neu produziert) landete aus dem Stand auf der Spitzenposition der Bestenliste und setzt damit die Tradition von Alben wie „Steppenwolf“, „Ewig“, „Sonne in der Nacht“ und „Laut & Leise“ fort. Laut media control konnte Peter Maffay 41 unterschiedliche Alben in den Longplaycharts platzieren und war damit insgesamt 908 Wochen in den Charts platziert.

6257-28838I18288

Edgar Berger, CEO von Sony Music Entertainment GSA: „Peter ist genau da, wo er hingehört, an der Spitze der Charts. Dass wir Peter seit fast 20 Jahren als Künstler bei uns haben und er uns sein Vertrauen schenkt, macht uns stolz und ist Ansporn zugleich. Das ganze Team von Sony Music Deutschland freut sich gemeinsam mit ihm über sein 14. Nummer 1 Album und diesen Rekord.“

Am 29. Januar 2010 erschienen mit dem Album „TATTOOS“ pünktlich zum 40jährigen Bühnenjubiläum von PETER MAFFAY die wichtigsten und erfolgreichsten Songs aus der beispiellosen Karriere des Ausnahmekünstlers in der aktuellen Version von 2010, eingespielt mit dem „The Wroclaw Score Orchestra“. Über seine aktuelle CD sagt Peter Maffay: „Tattoos ist ein Album, das man nicht nur hören, sondern auch fühlen sollte.“ Ab November wird der couragierte Star mit Band und dem Philharmonic Volkswagen Orchestra auf große Deutschlandtournee gehen, für die bereits über 100.000 Tickets verkauft wurden.

6257-28912I18382

Fotos: SonyMusic, Andreas Ortner

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren