26.09.2018 07:08 Uhr

Phil Collins hat keine Lust mehr

Er hat noch immer Ideen für Texte und Musik, nur neue Songs entstehen daraus nicht. Phil Collins hat dafür eine ganz einfache Erklärung.

Foto: JLN Photography/WENN.com

Der britische Musiker Phil Collins („In The Air Tonight“) hat keine Lust, neue Musik zu veröffentlichen. „Ich habe keinen Drang verspürt, etwas zu machen“, sagte Collins im dpa-Interview. „Ich notiere mir zwar gute Ideen für Texte oder Melodien und bewahre das auf“, erzählte der 67-Jährige. „Aber ehrlich gesagt, ich habe kaum etwas gemacht. Ich war zu faul.“ Obwohl sein rechter Fuß nach einer Operation gelähmt ist und er am Stock geht, sei gesundheitlich „alles cool“, versicherte Collins. „Das Leben ist gut.“

Neue CD-Box

Am 28. September erscheint seine 4-CD-Box „Plays Well With Others“ mit alten Songs verschiedener Künstler, an denen er als Produzent und Drummer mitgewirkt hat. Collins‘ letztes Album mit neuen Songs liegt 16 Jahre zurück. (dpa/KT)

Das könnte Euch auch interessieren