Freitag, 1. Februar 2019 17:28 Uhr

Pietro Lombardi: Neuer Plattenvertrag, neue Single „Nur ein Tanz“

Lambertz Monday Night 'Rockin Chocolate' at Alter Wartesaal. Featuring: Pietro Lombardi Where: Cologne, Germany When: 28 Jan 2019 Credit: WENN.com

Pietro Lombardi, der längst zu den beständigsten, beliebtesten und erfolgreichsten deutschen Pop-Acts zählt, ist jetzt zum Universal Music Label Polydor / Island gewechselt.

Pietro Lombardi: Neuer Plattenvertrag, neue Single "Nur ein Tanz"

Strahlemann und Medienliebling Pietro. Foto: WENN.com

Bereits in der Vergangenheit konnte der Zuschauerliebling der aktuellen Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ große Charterfolge feiern.

Nach vier Studioalben und unzähligen Hits wie zum Beispiel „Phänomenal“ war er mit dem Kay-One-Duett „Senorita“ wochenlang auf dem 1. Platz der Single – Charts in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Pietro Lombardi (@_pietrolombardi_) am Jan 30, 2019 um 1:14 PST

Mit seiner brandneuen Single „Nur ein Tanz“, die ab dem 15. Februar 2019 überall erhältlich sein wird, möchte Pietro Lombardi zusammen mit dem Team von Universal Music nahtlos an die vergangenen Erfolge anknüpfen. Dort war er übrigens nach seinem DSDS-Erfolg 2011 schon einmal unter Vertrag.

Pietro Lombardi, derzeit Juror bei DSDS, sagte in einer Mitteilung der Plattenfirma: „Ich bin stolz, wieder bei Universal Music zu sein und bedanke mich sehr für das entgegengebrachte Vertrauen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und hoffe, dass wir wieder viele gemeinsame Erfolge feiern können.“

Pietro Lombardi: Neuer Plattenvertrag, neue Single "Nur ein Tanz"

Pietro mit seinem Manager Stefano Zarella, dessen Bruder Giovanni und den kreativen Köpfen von Universal Music. Foto: Universal Music

Seit 8 Jahren erfolgreich

Tom Bohne, President Music Domestic Universal Music Germany, erklärte zu der Personalie: „Pietros Signing ist Rückkehr und Aufbruch in einem. Fast wie bei DSDS, wo er einst als Kandidat startete und jetzt in der Jury sitzt. So lassen auch wir unsere bestens erprobte und erfolgreiche Zusammenarbeit rund um die ersten drei Alben nun wieder aufleben. Ich glaube fest an den zukünftigen Erfolg, freue mich sehr auf die gemeinsamen Projekte und wünsche allen Beteiligten und natürlich ganz besonders Pietro nur das Beste.““

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren