22.02.2019 17:36 Uhr

Pietro Lombardi nicht auf Platz 1, aber trotzdem stolz

Foto: Universal Music

Vor einer Woche veröffentlichte Pietro Lombardi seine neue Single „Nur ein Tanz“. Seine letzten beiden Songs schossen direkt auf Platz 1 der Charts, das schaffte seine neue Single nicht.

Pietro Lombardi nicht auf Platz 1, aber trotzdem stolz

Foto: Universal Music

Dennoch kann sich der Sänger über einen soliden vierten Platz (wir berichteten) freuen und ist mächtig stolz. Harte Konkurrenz hatte er mit Avantasia, KC Rebell und Shirin David. Auf Instagram meldet sich Pietro zu Wort:

„Unglaublich Stolz „Nur ein Tanz“ auf #4 der Deutschen Single Charts. Danke an jeden Einzelnen für diese Liebe. Bei dem Rap und Hip Hop Hype überhaupt noch in die Top 10 zu kommen als Einziger domestic Pop-Artistist unglaublich. Wir bekommen 0 Aufmerksamkeit bei Spotify. Wir hatten EINE einzige Playlist auf der wir waren und trotzdem in den Top 5. Das macht mich stolz und glücklich. Das soll erst ein Deutscher Pop Künstler mal nachmachen.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Pietro Lombardi (@_pietrolombardi_) am Feb 15, 2019 um 5:02 PST

Obwohl er von Shirin und KC Rebell übertrumpft wurde, gratuliert er seinen Kollegen fair und erklärt: „Glückwunsch an KC Rebell und Shirin David, Respekt! Ihr könnt stolz auf eure Arbeit sein.“