Montag, 23. März 2020 10:07 Uhr

Pietro Lombardi ohne Sarah erfolgreicher: „Es war die richtige Entscheidung“

Universal Music

Fast zehn Jahre ist Pietro Lombardi nun schon im Musikgeschäft, 2011 gewann er DSDS. Danach war er musikalisch vor allem mit seiner Ex-Frau Sarah Lombardi in Erscheinung getreten, veröffentlichte Singles mit ihr und sogar zwei gemeinsame Alben, die verglichen mit seinem heutigen Erfolg eher mäßig abschnitten.

Seit der Trennung im Herbst 2016 ist Pietro Lombardi musikalisch wie auch privat solo unterwegs. Und zumindest musikalisch ist er jetzt erfolgreicher denn je. Seitdem landete er zwei Nummer Eins Hits und etliche Songs landeten in den Top 10 der Charts.

„Man hat sich wieder hochgekämpft“

Über diese Entwicklung ist der Sänger froh, denn er kann sich noch gut an Zeiten erinnern, in denen es musikalisch nicht so rund lief wie heute: „Man ist einfach durch alle Phasen gegangen. Man war erfolgreich, man war nicht mehr erfolgreich, dann hat man sich wieder hochgekämpft“, so der Sänger gegenüber „spot on news“.

Er sagt auch, dass es für ihn die beste Entwicklung war, fortan als Einzelkünstler Musik zu machen und erklärt: „Ich bin ja jetzt schon etwas länger solo unterwegs. Es ist das Beste, was es gibt für mich persönlich. Ich bin ein eigenständiger Künstler und ich glaube, es war die richtige Entscheidung, allein Musik zu machen.“

Sein fünftes Studioalbum Lombardi ist seit dem 20. März erhältlich.

Das könnte Euch auch interessieren