Dienstag, 9. Januar 2018 08:55 Uhr

Pietro Lombardi singt wieder

Pietro Lombardi geht es wieder gut. Der 25-Jährige schockte seine Fans am vergangenen Wochenende mit der Absage seines Konzerts. Allerdings ist er wieder auf den Beinen und hat das auch gleich für den guten Zweck bewiesen.

Pietro Lombardi singt wieder

Foto: WENN.com

Der Sänger hätte eigentlich am Samstag (6. Januar) in Magdeburg auftreten sollen. Wegen einer heftigen Erkältung inklusive Stimmverlust musste er seinen Fans jedoch eine Absage erteilen. Doch der einstige ‚DSDS‘-Sieger ist mittlerweile wieder gesund. Nur einen Tag nach seinem gecancelten Auftritt nahm er bereits an einem Charity-Fußballevent teil und gab für die Anwesenden eine Liveperformance seines Hits ‚Señorita‘.

Duett mit dem Sohn

Derzeit erntet der Vater des zweijährigen Alessios viel Lob: So auch für seinen neusten Instagram/Facebook-Clip. Darin singt Pietro mit seinem Söhnchen das erste Duett. Der Kleine trällert in dem am Montagabend (8. Januar) veröffentlichten Video immer wieder die von Papa vorgegebenen Zeilen „Hör mir zu“. Das der Mini-Lombardi ihm mit seiner Kinderstimme die Show stiehlt, ist für ihn kein Problem. Pietro selbst zeigte sich nach der Gesangeinlage seines Sohnes nämlich sichtlich stolz: „Mein erstes Duett mit Alessio“ und „Emotionen vom Papa in der Stimme“, schreibt Pietro in Großbuchstaben mit vielen Herz-Emojis zu seinem Facebook-Video.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren