Samstag, 7. Dezember 2019 17:37 Uhr

Pietro Lombardi und Deutsch-Rapper Dardan: Das ihr neuer Song „Standort“

Foto: Universal Music

Pietro Lombardi (27) veröffentlichte am Freitag seinen neusten Song „Standort“, nachdem er zuletzt eine Knie-OP aufgrund eines Knorpel-Schadens gut überstanden hat. Seinem neusten Hobby, dem Fußball spielen wird er fürs erste zwar nicht mehr nachgehen können aber durch das bisher meist positive Feedback zu der Single, dürfte die Laune des Sängers wohl dennoch bestens sein.

Allerdings nahm der „DSDS„-Sieger von 2011 den Track nicht alleine auf. Unterstützung bekam er dabei von keinem geringeren als Dardan (22). Der Rapper gilt momentan als einer der Überflieger in dem Business. Immerhin stürmte dieser 2019 die Charts mit Songs wie „Genauso“, oder „Wer macht Para 2“.

Universal Music

Darum geht’s im Song

In „Standort“ besingen die Künstler eine Frau, die ihnen wie der Name schon verrät schicken soll, wo sie sich gerade aufhält. Scheinbar haben die beiden nämlich so einiges zu bieten wie die Stelle „Diamantensteine auf der Roli, verballer‘ mein ganzes Geld“ zeigt.

Im dazugehörigen Musikvideo, heizen Pietro und Dardan mit fetten Karren bei Nacht durch eine Großstadt. Auch heiße, tanzende Girls dürfen natürlich nicht fehlen.

So kommt er an

Pietros Fans kommentierten per Instagram bereits fleißig einen Post, in dem der Ex von Sarah Lombardi den Track beworben hatte. „Ein mega krasses Lied“, schrieb einer. „Zu wild, denn gönn ich mir gleich beim Sport“ schrieb ein anderer.

Ob das positive Feedback allein an dem „DSDS“-Juror von 2019 liegt, ist schwer vorstellbar. Wahrscheinlicher ist es, dass „Standort“ aufgrund des Features mit einem angesagten Deutsch-Rapper so gut ankommt.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren