Freitag, 5. November 2010 11:08 Uhr

Plant Kim Kardashian ein Duett mit Kanye West?

Los Angeles. Reality-Sternchen Kim Kardashian (30) wird angeblich demnächst mit Kanye West (33) arbeiten.
Die Reality-Schönheit (‚Keeping Up with the Kardashians‘) feilt derzeit kräftig an ihrer drohenden Musikkarriere und plant dabei angeblich eine Kollaboration mit dem Rap-Mogul (‚Stronger‘).

Genaues wollte die Beauty dazu natürlich nicht sagen, erklärte gegenüber ‚MTV‘ lediglich: „Kanye ist ein Musik-Genie, es wäre mir also eine Ehre mit ihm zu arbeiten. Es macht Spaß. Wir versuchen nur, eine gute Zeit zu haben.“

Bei den Aufnahmen zu ihrem Debüt-Album lässt sich Kim Kardashian von The-Dream unterstützen. Der amerikanische Rapper, Songwriter und Produzent arbeitete schon mit Rihanna und Beyoncé Knowles zusammen. Am meisten freut sich Kims Schwester Khloé (26) über die musikalischen Versuche der Jungunternehmerin. Sie selber sieht sich definitiv als Rapperin und ist sogar der Meinung, keine Hilfe von Kanye West zu brauchen, weil das Rappen bei ihrer Familie in den Genen liegt.

„Ich sage euch, ich bin Rapperin und mein Name ist K-Money“, prahlte das Familien-Küken lachend. „Ich werde einen Remix von Kims Song aufnehmen!“ Kanye West hat eine mögliche Zusammenarbeit mit Kim Kardashian nicht bestätigt. (Cover)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren