Montag, 14. Januar 2008 00:56 Uhr

Plattenfirma läßt sich nicht von Robbie Williams erpressen

Insider sind wütend und ungenannte Quellen bei der Plattenfirma EMI  erklärten, dass sie sich von Popstar Robbie Williams nicht erpressen lassen. Mehr Der neue EMI-Besitzer Guy Hands benehme sich wie ein „Plantagenbesitzer“, wetterte Robbies Manager Tim Clark. Mehr

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren