10.03.2008 20:05 Uhr

Portishead: Weltpremiere von „Third“ am 19. März in Berlin

Geoff Barrow, Adrian Utley und Beth Gibbons werden am 19. März vor 250 Fans und Medienvertretern aus der ganzen Welt ihre neuen Songs zum ersten Mal der Öffentlickeit vorstellen. Die Tickets für dieses weltweit einzige und einmalige Event sind nicht käuflich zu erwerben, sondern nur zu gewinnen. „Third“ ist das bisher dritte und seit über elf Jahren heiß erwartete Studioalbum der Band aus Bristol und erscheint am 25. April.  Drei weitere Konzerte finden im April in Deutschland statt. Berlin am 3. April ist seit Wochen restlos ausverkauft, für die Konzerte in der Münchener Tonhalle (2. April) und dem Kölner Palladium (6. April) sind noch Karten erhältlich.

Fotos: Universal Presse

Das könnte Euch auch interessieren