Montag, 27. Januar 2020 20:56 Uhr

Prince Damien sammelt Spenden mit neuem Song „Easy Breezy“

Foto: imago images /STAR MEDIA

Der 29-Jährige Prince Damien wurde Samstagnacht zum neuen Dschungelkönig gekrönt und macht es somit Stars wie Evelyn Burdecki (31) und Marc Terenzi (41) gleich. Noch während seiner Krönung verkündete er völlig überwältigt, dass er einen Teil seiner Gewinnsumme an eine von Dr. Bob ausgewählte Organisation in Australien spenden wolle.

Prince Damien sammelt Spenden mit neuem Song "Easy Breezy"

TVNow/Stefan Menne

Nun hat sich Prince Damien noch etwas einfallen lassen um mehr Geld für das von Buschfeuern geplagte Land sammeln zu können und benutzt dafür seine Musik. Über seine Instagram-Story verkündete der 29-Jährige am Montagmorgen die frohe Neuigkeit: „Ich kann es noch immer nicht fassen, dass ihr mich zum Dschungelkönig gemacht habt! – Ab sofort ist meine neue Single ‚Easy Breezy‘ auf allen Plattformen erhältlich und 100% der Erlöse aus Streaming, Download und co. fließen direkt an Hilfsorganisationen in Australien. Also reinhören, runterladen, teilen und auf eure Playlisten packen.“

König mit großem Herzen

Bei „Eazy Breezy“ dürften sich Fans erinnern, denn er hat diesen Song schon 2013 auf Englisch herausgebracht. Dazu kann man jetzt auch auf deutsch mitsingen.

Innerhalb von 14 Stunden kletterte der Song von Platz 33 auf Platz 26 der iTunes Charts. Des Weiteren forderte er seine Fans dazu auf bei allen möglichen Radiostationen und TV-Sendern anzurufen und zu verlangen, dass sie seinen Titel spielen. Das klappt anscheinend auch sehr gut.

Er stellte bereits während der Ausstrahlung von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ klar, dass er von seinem Preisgeld in Höhe von 100.000 Euro direkt 20.000 Euro für Australien spenden wolle, um dem Land etwas zurückzugeben. Wie hoch der Erlös von seinem musikalischen Erfolg mittlerweile ist, verriet er aber noch nicht. Bei der Geschwindigkeit dürfte der Song noch unter die Top 20 kommen.

Das könnte Euch auch interessieren