Dienstag, 11. Dezember 2018 10:23 Uhr

Promi-X-Mas (16): Für Mireille Mathieu wird es hart

Während die Meisten sich schon auf Weihnachten und die damit verbundene Besinnlichkeit freuen, scheint vor allem eine dem Fest der Liebe mit einem tristen Gefühl entgegensehen: Mireille Mathieu (72).

Promi-X-Mas (16): Mireille Mathieu: "Es wird hart für mich"

Fot: Becher/WENN.com

Im Gespräch mit der „Neuen Post“ spricht sie über Familie, ihre verstorbene Mutter und das anstehende Weihnachtsfest. Weihnachten ohne ihre Mutter zu verbringen, daran konnte sich Mireille Mathieu noch nicht gewöhnen.

Für ihre Familie versucht sie stark zu bleiben

„Es wird hart für mich. Weihnachten ohne meine Mutter! Ich glaube nicht, dass ich es schaffen werde, nicht zu weinen. Doch meine Nichten und Neffen sind da, für sie versuche ich stark zu sein. Schließlich sollen die Kleinen ihre Tante Mireille nicht weinen sehen, wenn wir in der Kirche „Stille Nacht“ singen. Ich werde stark bleiben – wie meine Mutter es sich gewünscht hätte.“

Obwohl die Sängerin 14 Geschwister hat, entschied sich Mireille Mathieu gegen eigene Kinder. „Meine Kunst ist meine große Liebe, meine Passion, mein Leben. Durch meinen Gesang konnte ich für meine Familie sorgen. Das ist die größte Freude, wenn es meiner Familie gut geht.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren