Montag, 2. Oktober 2017 10:25 Uhr

Pussycat Dolls: Reunion mit Nicole Scherzinger?

Die musikalisch ziemlich erfolglose Nicole Scherzinger will es nochmal mit den Pussycat Dolls probieren. Die ‚Poison‘-Interpretin hat offenbar vor, mit ihren ehemaligen Bandkolleginnen Kimberly Wyatt, Ashley Roberts, Jessica Sutta und Melody Thornton im nächsten Jahr auf Tour zu gehen, nachdem sich die Band 2009 aufgelöst hatte.

Pussycat Dolls: Reunion mit Nicole Scherzinger?

Foto: Steve Searle/WENN.com

Ein Insider verriet der Zeitung ‚The Sun‘: „Seit einigen Jahren gibt es Gerüchte, dass die Mädchen wieder zusammen sind und sie haben endlich einen Zeitpunkt gefunden, der ihnen allen passt. Sie entscheiden noch immer, ob es eine ganze Tour wird oder nur eine Handvoll Performances, aber sie freuen sich darauf, wieder aufzutreten. Als sie 2009 ihre Trennung bekannt gaben, sollte es erstmal eine Pause sein, also fühlt es sich jetzt richtig an.“

Neues Album der Pussycat Dolls?

Die ‚Don’t Cha‘-Interpretinnen wollen sich offenbar sogar ins Studio begeben, um ihren Fans neues Material zu liefern. Der Insider erklärte weiter: „Die Mädchen finden, dass sie die Vergangenheit ruhen lassen und Streits beenden sollten und stattdessen die großartigen Songs feiern, die sie gemacht haben. Neben ihren alten Sachen wollen sie den Fans auch neue Musik präsentieren.“ (Bang)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren