Sonntag, 1. Dezember 2019 16:34 Uhr

Pussycat Dolls: So sexy war ihre Comeback-Show nach 10 Jahren Pause

imago images / ZUMA Globe

Nachdem es immer wieder Gerüchte um ein angebliches Comback der Pussycat Dolls gab, wurde nun der Traum vieler Fans wahr. So traten Nicole Scherzinger und ihre Background-Tänzerinnen … äh … die Pussycat Dolls nach 10 Jahren Abwesenheit wieder zusammen auf.

Nicole hatte in der letzten Woche mit kryptischen Postings das Comeback angedeutet und nun performten die Dolls bei „X-Factor UK“ ein Medley ihrer größten Hits.

Quelle: instagram.com

Um keinen Tag gealtert

Darunter fanden sich ihre musikalischen Meilensteine  “Buttons,” “Don’t Cha” und “When I Grow Up”. Natürlich wären die Pussycal Dolls nicht die Pussycat Dolls, wenn sie nicht mit einer total sexy Show um die Ecke kommen würden.

Dabei ließen die fünf anwesenden Ladies der Doll-Urbesetzung sehr tiefblicken: Durchsichtige Jumpsuits bei denen auch wirklich nur das Nötigste von sexy Lack-Applikationen verdeckt wurde. Es scheint als Jessica, Kimberly, Ashley, Carmit und Nicole in den letzten 10 Jahren um keinen Tag gealtert.

Nur eine fehlte …

Neben einer heißen Choreographie und dem Hit-Medley präsentierten die Pussycat Dolls auch einen neuen, bisher unveröffentlichten Song namens „React“, mit dem die „I Hate this Part“-Sängerinnen an alte Erfolge anknüpfen wollen. Im April kommenden Jahres gehen die fünf Frauen auf große UK-Tour.

Nur eine Sache fiel negativ bei der ersten Reunion-Show von PCD auf: Band-Mitglied Melody Thornton fehlte und wird scheinbar auch nicht wieder zur Gruppe stoßen. Sie hatte in der Vergangenheit immer wieder angedeutet, dass es innerhalb der Truppe immer zu schrecklichen Zickerein gekommen wäre.

Es bleibt zu hoffen, dass die Dolls in den vergangen zehn Jahren reifer geworden sind und sich nun besser verstehen …

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren