Top News
Mittwoch, 13. März 2019 08:35 Uhr

R. Kelly: Hochzeit mit Aaliyah, weil sie schwanger war?

Foto: Victor Hilitski

Schon vor vielen Jahren erregte die Hochzeit von R. Kelly und der verstorbenen Sängerin Aaliyah für Aufregung. Sie war damals 15 Jahre alt und er 12 Jahre älter. Im August 1994 tauchte eine Heiratsurkund auf, auf der Aaliyah jedoch drei Jahre älter war. Die Hochzeit soll später annulliert worden sein.

R. Kelly: Hochzeit mit Aaliyah, weil sie schwanger war?

Foto: Victor Hilitski

Nun meldet sich jedoch eine Ex-Freundin des Sängers zu Wort, die den angeblichen Grund der überfrühten Hochzeit wissen mag: Die damals 15-jährige Aaliyah war von R. Kelly schwanger.

Affäre mit Aaliyahs Mutter?

Das behauptet zumindest Lisa Van Allen in einem Interview mit „Vlad TV“. „Er dachte, dass er dank einer Heirat nicht rechtlich belangt werden würde, wenn man herausfinden würde, dass sie schwanger war. Damit hätten sie genug Zeit, bis sie abtreiben und die Ehe annullieren lassen könnten!“, so die Frau.

Quelle: instagram.com

Weiter plaudert die Ex des Sängers aus, dass R. Kelly auch mit Aaliyahs Mutter eine Affäre gehabt haben soll: „Er erzählte, dass er, wenn Aaliyah schlief, ins Wohnzimmer ging und mit ihrer Mutter Sex hatte!“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren