Dienstag, 18. Dezember 2018 19:00 Uhr

Rammstein: Das sind die neuen Details zum Album

Foto: Olaf Heine

Jetzt ist es raus: Das neue Rammstein-Album kommt im April auf den Markt. Während der letzten Monate streuten sie Rocker immer wieder kleine Informationshappen und Details zu ihrer neuen Platte und einer dazugehörigen Tour, die im neuen Jahr stattfinden soll. Nun wird es noch konkreter …

Rammstein: Das sind die neuen Details zum Album

Foto: Olaf Heine

Das Album kommt höchstwahrscheinlich schon im April in die Läden. Das verriet Gitarrist Richard Z. Kruspe nun im Interview mit dem ‚Heavy Consequence‘-Magazin: „Wir machen gerade die letzten Mixes fertig und das Album wird wahrscheinlich im April 2019 herauskommen.“

Quelle: instagram.com

Ungeahntes Potenzial?

Der 51-Jährige erklärt auch, warum es so lange gedauert hat, ein weiteres Album fertigzustellen. Die letzte Platte mit dem Titel ‚Liebe ist für alle da‘ erschien nämlich bereits 2009. „Alles mit Rammstein dauert Ewigkeiten. Wir sind zu sechst, plus ein Produzent und ein Tontechniker und wir alle haben unsere eigene Meinung. Es geht einfach sehr langsam voran, ist sehr zeitaufwendig und manchmal sogar frustrierend.“

Quelle: instagram.com

Trotzdem ist der Musiker überzeugt, dass sich die ganze Arbeit gelohnt hat. Das siebte Studioalbum der Band soll etwas ganz Besonderes sein. „Am Ende denke ich, dass es ein Album mit einer gewissen Art von Potential ist, die Rammstein so noch nie erreicht hat. Für mich war ein Grund, mit Rammstein wieder Album zu machen, die Beliebtheit der Liveauftritte der Band mit der tatsächlichen Musik auszugleichen. Bei Rammstein reden die Leute nur über das Feuer und das ganze Live-Zeug. Ich dachte ‚Ich will nicht, dass wir eine zweite KISS sind‘, bei denen Leute nur über das Make-Up und das Live-Zeug reden und keiner spricht von der Musik.“

 

Das könnte Euch auch interessieren