Donnerstag, 23. Januar 2020 18:26 Uhr

Rammstein: So spektakulär werben sie für ihre US-Tour

imago images / ZUMA Press

Rammstein bewerben ihre Amerika-Tour mit Zeppelin. Die deutsche Band ist ja weltweit bekannt und sorgt immer wieder für ausverkaufte Konzerte. In diesem Jahr werden sie ebenfalls wieder mit ihrer Musik unterwegs sein, da sie ihre Europa-Tour fortsetzen.

Um die Werbetrommel für ihre Shows noch weiter zu rühren haben sie sich deshalb etwas ganz besonderes einfallen lassen. Rammstein werden im August und September auch in Kanada, USA und Mexiko auftreten.

View this post on Instagram

www.rammstein.com #Rammstein #getreadyamerica

A post shared by Rammstein (@rammsteinofficial) on

In der Luft

Um auf ihre Konzerte aufmerksam zu machen haben die Männer nun den Luftraum erobert. Nachdem sie auf Facebook bereits vor einigen Tagen angedeutet hatten, mit einem Zeppelin die Skylines diverser Städte anzuvisieren, wurden die Auftrittsorte nun auf genau diesem Wege offiziell gemacht.

So berichtet ‚Metal Sucks‘ beispielsweise von einem Zeppelin mit Band-Logo, das vor kurzem über Los Angeles gesichtet wurde. Unter anderem werden die Rockstars nach Philadelphia, Washington, D.C., Minneapolis, New York City und Montreal kommen. Die 30 Rammstein-Auftritte im vergangenen Jahr, davon zehn Konzerte in Deutschland, haben zusammen weit mehr als eine Million Fans besucht.

Die Berliner Band plant 2020 in europäischen Stadien bisher 28 weitgehend ausverkaufte Auftritte. Für Deutschland sind im Sommer nochmal Konzerte in Leipzig, Stuttgart, Düsseldorf, Hamburg und Berlin vorgesehen.

Rammstein: So spektakulär werben sie für ihre US-Tour

Foto: Jes Larsen

Das könnte Euch auch interessieren