Ramon Roselly: Hier ist sein neues Video „Komm und bedien dich“

Ramon Roselly: Hier ist sein neues Video "Komm und bedien dich"
Ramon Roselly: Hier ist sein neues Video "Komm und bedien dich"

© Ben Wolf

26.02.2021 16:38 Uhr

Mit Millionen von Streams seiner Hits, Edelmetall für sein Top 2-Debüt „Herzenssache“ und unzähligen Auszeichnungen als „Newcomer des Jahres“ hat sich Ramon Roselly in Schallgeschwindigkeit zum neuen, aufregenden Gesicht des Schlagers der noch jungen 2020er Jahre entwickelt. Jetzt hat er einen neuen Hit am Start und der ist ganz schön alt.

Seinen absoluten Ausnahmestatus untermauert der sympathische Publikumsliebling Ramon Roselly nun auf der brandneuen Single „Komm und bedien dich“, mit der er den Vorboten zu seinem kommenden Album „Lieblingsmomente“ veröffentlicht.

Ramon Roselly: Hier ist sein neues Video "Komm und bedien dich"

© Electrola

Neues Album „Lieblingsmomente“

Oftmals verbinden wir die glücklichsten Augenblicke im Leben mit einem besonderen Lied: Die ersten Schmetterlinge im Bauch, der erste heimliche Kuss und tausend andere unvergessliche Erlebnisse. Seine schönsten Erfahrungen möchte Ramon Roselly nun mit seinen Fans teilen.

Mit seinem neuen Album hat der 27-jährige Sänger nun eine musikalische Hommage an seine ganz persönlichen „Lieblingsmomente“ aufgenommen. Auf seinem zweiten, regulären Werk präsentiert er Remakes ausgewählter Lieblingslieder, die für den Sänger untrennbar mit den schönsten Augenblicken seines Lebens verbunden sind. Angefangen bei deutschen Schlager-Klassikern aus den 1960er Jahren, über deutsche Versionen von englischsprachigen Titeln bis hin zu Neuaufnahmen moderner Popsongs.

Ramon Roselly steigt in die Fußstapfen von Tom Jones: Hier die wahre Geschichte!

Ramon Roselly: Hier ist sein neues Video "Komm und bedien dich"

© Ben Wolf

Alte Hits frisch aufpoliert

Auf „Lieblingsmomente“ lässt er weltbekannte Stücke vom „Spatz von Avignon“  Mireille Mathieu, dem spanischen Sänger Julio Iglesias, Schlager-Dinosaurier Howard Carpendale oder dem leider viel zu früh verstorbenen Soul-Schwergewicht Barry White in einem zeitgemäßen Soundgewand erklingen und interpretiert ebenso Hits von Pop-Ikone Cher oder Popstar Ronan Keating auf seine unverwechselbare Weise.

Den Anfang macht die lebensfrohe Cover-Version von Peter Alexanders Top 10-Evergreen „Komm und bedien dich“. Mit dem sorgte die 2011 verstorbene Schlager-Ikone und der begnadete TV-Entertainer im Jahr 1968 für wirbelnde Petticoats und rappelvolle Tanzflächen!

Hier ist das neue Video:

„Komm und bedien dich“ von Peter Alexander

Diese Nummer hervorzuzaubern ist sehr mutig. Schließlich gehörte Alexander der Große von Mitte der 1950er bis Mitte der 1990er Jahre zu den populärsten Entertainern und größten Showstars im deutschsprachigen Raum. Die Peter-Alexander-Shows, in denen er von 1963 bis 1996 als moderierender Gastgeber, Entertainer, Parodist und Sänger auftrat, kamen auf bis zu 38 Millionen Fernsehzuschauern allein in Deutschland!

„Komm und bedien Dich“ wurde 1968 von Alexander veröffentlicht und war selbst das Cover eines italienischen Songs, der auch von Tom Jones gecovert wurde. Der Song gehörte auch zum Soundtrack der Kinokomödie „Zum Teufel mit der Penne“ (Untertitel „Die Lümmel von der ersten Bank 2“).

Ramon Roselly: Hier ist sein neues Video "Komm und bedien dich"

© IMAGO / United Archives

Ramon sorgt für Comeback der Swinging Sixties

Ramon Roselly transportiert genau diesen ausgelassenen Charme der swinging Sixties in die Gegenwart, um so für ein wenig Unbeschwertheit und Lebensfreude in einer schwierigen Zeit voller Herausforderungen zu sorgen.

Natürlich hat Ramon auch an das Original von „Komm und bedien dich“ eine Menge positiver Erinnerungen: „Ein toller Gute-Laune-Song, der selbst die dunkelsten Gedanken vertreibt und mich aufbaut. Ich denke, ich habe dem Stück meinen ganz eigenen Flavor verliehen und hoffe, dass die Fans in meiner Version ebenso viel Kraft und Freude finden werden wie ich.“

Die Version von Ramon ist fett mit Streichern und leichten Latino-Anklängen. Wenn Ramon so weiter macht, dann wird er womöglich der neue Peter Alexander mit eigener TV-Personality-Show. Helene, nimm Dich in acht!

Neues Album kommt Anfang Juni

Mit seinem regulärem Zweitwerk legt Ramon Roselly einmal mehr ein unverwechselbares Album vor, mit dem er seinen taufrischen Superstar-Status innerhalb der deutschsprachigen Schlager-Szene unterstreicht. Und mit dem er sicher den Sound des Jahres 2021 prägen wird. Das Album „Lieblingsmomente“ folgt am 04. Juni 2021.

Übrigens: Seine neue Single präsentiert Ramon am Samstag, 27. Februar) in Florian Silbereisens Samstagabendshow „Schlagerchampions“ (Das Erste).

Ramon Roselly: Hier ist sein neues Video "Komm und bedien dich"

© Electrola