Rapper Drake veröffentlicht siebtes Album

dpadpa | 17.06.2022, 08:06 Uhr
Drake
Drake

@Universal Music

„Honestly, Nevermind“: Drake hat sein siebtes Studioalbum veröffentlicht. Die Ankündigung kam nur weniger Stunden vorher über Instagram.

Der kanadische Rapper Drake (35) hat ein neues Studioalbum veröffentlicht. „Honestly, Nevermind“ erschien am Freitag um Mitternacht (Ortszeit) auf den Streamingplattformen.

Erst wenige Stunden zuvor hatte der Musiker die Veröffentlichung auf seinem Instagram-Account angekündigt. Dazu teilte er bereits das Album-Cover und die Tracklist. Insgesamt 14 Stücke sind auf dem neuen Album zu hören, darunter ein Feature mit dem britischen Rapper 21Savage.

Unzufrieden mit den Grammys

„Honestly, Nevermind“ ist das siebte Studioalbum von Drake. Zuletzt veröffentlichte er im September „Certified Lover Boy“. Bei den Grammys 2021 wurde er damit in der Kategorie „Bestes Rap-Album“ sowie mit dem Song „Way 2 Sexy“ in der Kategorie „Beste Rap-Performance“ nominiert. Vor der Preisverleihung ließ er sich jedoch wieder aus dem Rennen zurückziehen.

Der Musiker hatte sich in der Vergangenheit schon häufiger unzufrieden mit den Grammys gezeigt – aufgrund von aus seiner Sicht mangelnder Transparenz und Diversität.

Tracklisting

01 Intro
02 Falling Back
03 Texts Go Green
04 Currents
05 A Keeper
06 Calling My Name
07 Sticky
08 Massive
09 Flight’s Booked
10 Overdrive
11 Down Hill
12 Tie That Binds
13 Liability
14 Jimmy Cook’s (feat. 21 Savage)