Freitag, 6. April 2018 13:55 Uhr

Rea Garvey bevorzugt Kreuzberger Alt-Herren-Kneipen

Rea Garvey trinkt gerne mal in Ruhe ein Bier in Berlin – seiner Wahlheimat seit acht Jahren. Das ist nicht immer ganz einfach, aber der Musiker kennt da einige Kneipen.

Rea Garvey bevorzugt Kreuzberger Alt-Herren-Kneipen

Rea Garvey. Foto: Olaf Heine

Der irische Sänger und Ex-Frontmann der Band Reamonn („Supergirl“) geht gerne in Kreuzberger Kneipen in Berlin. „Am liebsten mag ich Alt-Herren-Kneipen – das ist meine Art von Kneipe. Die sind abgefuckt, aber das Bier schmeckt großartig. Ich sitze in der Ecke, und keiner stört“, sagte Garvey der „Berliner Zeitung“.

Auch in Berlins hipper Mitte sei er gerne unterwegs, sagte der Musiker, der mit Frau und Kind in der Hauptstadt wohnt. „Das gefällt mir, weil es so jung, kreativ, kosmopolitisch und großstädtisch ist. Überall hörst du verschiedene Sprachen, das erinnert mich an Downtown New York.“

Rea Garvey bevorzugt Kreuzberger Alt-Herren-Kneipen

Rea Garvey (l.), Mark Forster bei „Sing meinen Song“. Foto: MG RTL D / Markus Hertrich

Mit deutschem Song bei „Sing meinen Song“

Garvey ist neben Mark Forster, Schlagerikone Mary Roos, Judith Holofernes, Frontfrau von „Wir sind Helden“ und jetzt auf Solopfaden unterwegs, Soul-Pop-Sängerin Leslie Clio, „Revolverheld“-Leadsänger Johannes Strate oder „Alphaville“-Weltstar Marian Gold ab 24. April in der fünften Staffel von „Sing meinen Song“ zu sehen. Da wird der Star auch erstmals Deutsch singen. Dazu sagte er im Interview mit VOX: „Wenn ich Deutsch singe, dann… hoffe ich, dass ich die Songs nicht zerstöre. Mein Ziel ist es nicht, die Songs zu verbessern, ich möchte meine eigene Version daraus machen und dabei das Original respektieren. Neuinterpretationen beleben die Musik, sie sind immer eine Hommage, aber zu 99 Prozent nicht besser als das Original.“

Am 12. April performt Garvey mit Kool Savas beim „Echo“ in Berlin in vormerken: Am 1. Mai läuft um 22.05 Uhr übrigens „Die Rea-Garvey-Story“! (dpa/KT)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren