Mittwoch, 6. März 2019 22:13 Uhr

Ricky Dietz: Das ist das neue Projekt von Seeed-Star Peter Fox

Vorhang auf für eine neue Combo: Ricky Dietz sind Pierre Baigorry (aka Seeed-Mastermind Peter Fox) und der aus Toronto stammende R&B Sänger Sway Clarke. Und hier ist ihre erste gemeinsame Single „Lemonade Drip“, mit der sie die Charts und die Musikwelt aufmischen wollen.

Ricky Dietz: Das ist das neue Projekt von Seeed-Star Peter Fox

Foto: Jan Kapitaen

Pierre und Sway lieben beide R&B, Dancehall und Afrobeat – aber was noch viel besser ist: Pierre suchte, um die la?stige Gesangsarbeit endlich sein lassen zu ko?nnen, schon lange ein Opfer, das englisch textet und singt und sich bereitwillig knechten la?sst, in der Hoffnung auf Ruhm und stehende Ovationen.

Ein gutes Team

Sway Clarke hat eine geile Stimme, ist international erprobter Songwriter (John Legend, Tinie Tempah und andere.), hat außerdem jamaikanische Roots und ist passenderweise selbst zu faul zum Produzieren und sich ums große Ganze zu ku?mmern. Es passt also perfekt zusammen, wenn man dieser Info glauben möchte.

Ricky Dietz: Das ist das neue Projekt von Peter Fox

Foto: Jan Kapitaen

Zusammen kreieren Ricky Dietz das ultimative Final Cool. Einen meist tanzbaren, aber soulvollen Sound, der sich gefa?lligst in Berlin, aber auch London, Marseille, Ljubljana oder Trinidad zu Hause fu?hlen soll.

Auf der Suche nach Perfektion, wurden die beiden Protagonisten unter anderem bis nach Lagos getrieben, wo sie sich Inspiration von nigerianischen Produzenten wie Sarz und Cracker Mallo holten; aber auch deutsche Mega-Talente wie Jr. Blender (Major Lazer „Lean on“) wurden für den perfekten Sound angehauen.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren