Mittwoch, 25. April 2018 11:22 Uhr

Rihanna: Als nächstes ein Doppelalbum?

Rihanna soll gleich an zwei neuen Alben arbeiten. Die ‚Diamonds‘-Hitmacherin ist angeblich nicht so ganz zufrieden mit dem Erfolg ihrer letzten Platte ‚Anti‘ aus dem Jahr 2016 und will ihre nächste Aufnahme daher zu etwas ganz Besonderem machen, um ein gelungenes Comeback in den Charts zu schaffen.

Rihanna: Als nächstes ein Doppelalbum?

Foto: IPA/WENN.com

„Rihanna war nicht glücklich damit, wie ihr letztes Album abgeschnitten hat. Obwohl sie das Ergebnis davon geliebt hat, weiß sie, dass sie ein neues Projekt mit Superhits braucht, um zwei aufeinanderfolgende Flops zu vermeiden“, offenbart ein Insider gegenüber der Zeitung ‚Metro‘.

Daher habe sich die Musikerin schon einen Plan zurechtgelegt: „Sie nimmt gerade zwei Alben auf – eines voller chartsfreundlichen Songs, das andere voller launischer und experimenteller Tracks – und überlegt, sie als Doppel-Discs zu veröffentlichen, wenn sie entscheidet, dass die Songs nicht gut auf dem selben Album zusammenpassen.“

Erfolgreich bei Apple-Music

In Deutschland erreicht das ziemlich sperrige ‚Anti‘ immerhin Platz drei der Charts. In den ‚US Billboard 200‘-Charts von 2016 stand die LP auf Platz fünf. An anderer Stelle ist Rihanna dagegen weit erfolgreicher. Im letzten Monat knackte sie einen Rekord bei Apple Music, da sie die erste weibliche Künstlerin war, deren Songs über zwei Millionen Mal auf der Streaming-Plattform abgespielt wurden. „Gott, das ist zu krass“, freute sie sich daraufhin auf Instagram.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren