Samstag, 29. September 2018 09:04 Uhr

Rihanna: Kommt als nächstes ein Dance-Album?

Foto: Derrick Salters/WENN.com

Rihanna arbeitet laut EDM-Künstler Alesso an einem Dance-Album. Die 30-jährige Sängerin soll einen Angriff auf die Dance-Musik-Charts mit einem ganzheitlich auf Dance konzentrierten Album planen. Dies behauptet zumindest der ‚Remedy‘-Hitmacher Alesso, der findet, dass ihre Stimme sich auf einem Dance-Song „großartig“ anhören würde.

Rihanna: Kommt als nächstes ein Dance-Album?

Foto: Derrick Salters/WENN.com

Dem ‚Daily Star‘ sagte er: „Ich habe gehört, dass sie die Dance-Musik-Charts übernehmen will, wir haben einige gemeinsame Freunde, also werden wir sehen, was damit passiert. Sie hat eine Stimme, die auf jedes Album passt, sie sorgt dafür, dass sich jede Platte großartig anhört. Ob Dance, House, Ballade, Rihanna kann alles. Es wird großartig.“ Der 27 Jahre alte DJ gab außerdem zu, dass er der ‚Work‘-Hitmacherin gerne unter die Arme greifen würde, sollte sie sich am EDM ausprobieren wollen. Ihm sei es egal, welchen Gesang sie abliefere, solange er ihn für einen Track nutzen könne. „Es ist zu früh, um über ein Feature zu sprechen“, erklärte Alesso weiter.

Quelle: instagram.com

Zuviel auf einmal?

„Wir werden sehen, aber ich würde einfach das Beste aus der Studio-Session herausholen und niemals weggehen. Ich würde einfach Gesang aufnehmen. Mir ist es egal, ob sie nuschelt, ich würde es nehmen! Sie hat die kristallklare Stimme, bei der man, sobald sie spricht, weiß, dass es Rihanna ist!“ Die Spekulationen über eine Dance-Platte kommen, nachdem Rihanna selbst in diesem Monat betonte, sie arbeite an neuer Musik.

Auf Instagram antwortete sie einem Fan, der fragte, wo ihre neue Musik sei, mit den Worten: „Ich weiß, ich weiß, Schwester. Ich mache Musik. Gleichzeitig mache ich Unterwäsche, Make-up, Filme, neben ein paar anderen Sachen, die mir Spaß machen. Wenn die Musik fertig ist, werdet ihr nicht danach fragen müssen. Aber sie kommt. Nur nicht heute, Schwester. Ich bin dennoch glücklich, sie kann nicht früh genug kommen.“

Das könnte Euch auch interessieren