Sonntag, 18. August 2019 20:53 Uhr

Rihanna: Nach vier Jahren endlich mal neue Musik?

Foto: Derrick Salters/Wenn.com

Das lange Warten könnte für Rihanna- Fans nun endlich vorbei sein. Am Wochenende wurde über einen „Rihanna News“- Twitter-Account bekannt gegeben, dass die Sängerin in Kürze neue Musik bei ihrem Musikverlag BMI anmelden würde. Der geplante Song „Private Loving“ wurde Berichten zufolge vom jamaikanischen Dancehall / Reggae-Künstler Demarco geschrieben.

Rihannas Fangemeinde wartet seit drei Jahren geduldig auf neue Musik von ihr, seit ihrem 2016 erschienenen Album „Anti“, auf denen Tracks wie „Work“, „Desperado“ und „Love On The Brain“ enthalten waren. Obwohl die 31-Jährige in der Zwischenzeit mit einigen anderen Musikern wie Future und DJ Khaled zusammenarbeitete, kann nur das Fehlen von Original-Solomusik von Rihanna die explosive Reaktion ihrer Fans zur geplanten neuen Musik erklären.

Quelle: twitter.com

Die Fans flippen aus

Als die Nachricht von der Anmeldung der Songs eintraf, antwortete die „Navy“ (Kosename für Rihannas treueste Fans) in Scharen mit GIFs in Hülle und Fülle, sowie Kommentaren wie „Ich kann nicht atmen“ oder „Sie kommt!“.

Rihanna konzentrierte sich in den vergangenen Jahren auf andere Beschäftigungen wie die Schauspielerei – sie war unter anderem letztes Jahr in den Filmen „Ocean’s 8“ mit Sandra Bullock und Cate Blanchett zu sehen. Außerdem war sie auch die Hauptdarstellerin des diesjährigen Amazon Original-Films „Guava Island“ an der Seite von Donald Glover.

Darüber hinaus widmet sich die Diamonds-Sängerin eingehend ihrer Beauty-Linie Fenty. Und als wenn das nicht schon genug wäre, hat die Sängerin in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit der Luxusmodegruppe „LVMH“ auch ihre eigene Modemarke namens Fenty ins Leben gerufen.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren