Freitag, 5. November 2010 11:34 Uhr

Rihanna rockt bei den MTV Europe Music Awards in Madrid

Berlin. MTV bestätigt weitere prominente Laudatoren und hochkarätige Performer bei den MTV EMAs 2010: Superstar Rihanna, zur Zeit in London, wird am kommenden Sonntag die MTV EMA Bühne in der Caja Mágica in Madrid rocken, während die Rock-Band Thirty Seconds to Mars parallel beim kostenlosen MTV EMA Open-Air an der Puerta de Alcalá auftritt.

Taylor Momsen, Frontsängerin von The Pretty Reckless und „Gossip Girl“-Star wird einen Preis bei den Awards überreichen und gemeinsam mit ihrer Band bei der Show dabei sein. Auch die britische Schauspielerin Kelly Brook wird auf der EMA Bühne zu sehen sein. UK Rap Superstar Dizzee Rascal präsentiert einen Award und feiert sein EMA Bühnendebüt: Er wird erstmals zusammen mit Shakira ihre Hit-Single „Loca“ performen.
Johnny Knoxville wird von Bam Margera und den anderen Jackass-Jungs begleitet, die ihre ganz eigene Überraschung in die Show bringen. Ebenfalls bei den EMAs dabei: Der legendäre Gitarrist Slash, der als Laudator für ultimatives Rock’n’Roll Feeling bei den MTV EMAs 2010 sorgt.

Eva Longoria präsentiert die MTV EMAs 2010, die am Sonntag, den 7. November 2010 um 21 Uhr live aus Madrid rund um den Globus ausgestrahlt werden. Die diesjährige Award-Show bietet Star-Auftritte von Katy Perry, Ke$ha, Kid Rock, Kings of Leon, Linkin Park, B.o.B & Hayley Williams, Plan B, Miley Cyrus, Bon Jovi, Shakira und Rihanna.

Die MTV EMAs 2010 werden am 7. November um 21 Uhr live auf MTV und VIVA übertragen. Zusätzlich sind die Awards auch online im Live-Stream unter www.mtvema.com und auf Facebook zu sehen.

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren