Donnerstag, 14. Mai 2020 14:10 Uhr

Rihanna: Welt retten, statt Musik machen!

imago images / Landmark Media

Multitalent Rihanna kann nicht nur Musik! Gerade in Krisenzeiten, gibt es für die 32-Jährige weitaus wichtigere Dinge. Etwa: die Welt retten!

Gerade erst hatte die Sängerin ihre Fans gebeten, sie in Ruhe die Welt retten zu lassen. Die Musikerin und Modeschöpferin, die seit ihrer „Anti“-Platte aus dem Jahr 2016 kein Studioalbum mehr veröffentlicht hat, spendete lieber große Summen an zahlreiche karitative Organisationen, die sich für den Kampf gegen die Covid-19-Pandemie einsetzen.

View this post on Instagram

savageX.com … @adamselman collab out now.

A post shared by badgalriri (@badgalriri) on

Seitenhieb auf den Präsidenten!

Trotzdem wollen die Fans natürlich wissen, was mit der Musik ist. Und so kommentierte ein Follower ein aktuelles Instagram-Video der Sängerin, in dem sie in ihrem Garten mit einem neuen Sonnenbrillen-Modell ihrer Fenty Off Record-Reihe zu sehen ist, mit folgender Frage: „WO IST DAS ALBUM?” Rihannas Antwort: „Ich habe es verloren“ samt achselzuckendem Emoji.

In einem Interview über Instagram Live verriet die Sängerin ihren Fans: „Wenn mich einer der Motherf***ers unter euch noch einmal nach dem Album fragt, während ich versuche, die Welt zu retten, anders als euer Präsident… ich habe euch im Blick.“ (Bang/KT)

Das könnte Euch auch interessieren