Mittwoch, 18. Dezember 2013 21:26 Uhr

Robbie Williams: 1,5 Millionen Euro Gage für Auftritt in Ischgl

Robbie Williams wird in Ischgl beim ‚Top Of The Mountain‘-Konzert singen.

Der 39-jährige Sänger tritt in die Fußstapfen von Elton John, Mariah Carey und Katy Perry und in dem beliebten Skigebiet die Songs seiner neuen Nummer Eins-Platte ‚Swings Both Ways‘ zum Besten geben.

Robbie Williams: 1,5 Millionen Euro Gage für Auftritt in Ischgl

Das Konzert wird am 3. Mai 2014 in 2.320 Metern Höhe stattfinden und markiert das Ende der Skisaison. Konzertkarten gibt es für das Event nicht zu kaufen, stattdessen muss ein Skipass für den Tag erworben werden, der dann ganze 115 Euro statt nur 44 Euro kostet. Berichten zufolge heimst Robbie Williams für seinen ungewöhnlichen Auftritt ganze 1,5 Millionen Euro Gage ein und hat nicht vor, das Luxus-Skigebiet nach seinem Konzert direkt wieder zu verlassen, sondern genießt lieber ein paar Tage gemeinsam mit Ehefrau Ayda Field und Töchterchen Theodora Rose die idyllische Winterlandschaft. Er scherzt: „Für einen Briten bin ich ein begnadeter Skifahrer.“

Für den beliebten Sänger läuft es derzeit richtig rund und erst kürzlich konnte er mit ‚Swings Both Ways‘ einen außergewöhnlichen Charterfolg verbuchen: Das Album war das 1.000 Album auf Platz Eins der britischen Albumcharts. Über seine Nummer Eins sagte Williams: „Ich bin so glücklich, dass ‚Swing Both Ways‘ auf Platz eins ist. Und es ist so eine Ehre, das 1.000 Album auf diesem Platz zu haben und die Nachfolge von Frank Sinatra anzutreten, der das erste Nummer Eins-Album hatte und mein Held ist. Danke an alle, die die Platte gekauft haben, wir sehen uns nächstes Jahr auf meiner Tour!“ (Bang)

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren