Sonntag, 17. Juli 2011 12:09 Uhr

Robbie Williams erkrankt: Take That sagen Konzert ab

London/Kopenhagen. Take That, derzeit auf Europa-Tour, haben erstmals eine Show abgesagt. Eigentlich sollte die in die Jahre gekommene Herrenkapelle gestern Abend in Kopenhagen auftreten, Sänger Robbie Williams erlitt aber offenbar eine Lebensmittelvergiftung von Freitag auf Samstag.

Gary Barlow, Mark Owen, Howard Donald und Jason Orange standen vor der Entscheidung, ohne Robbie Williams aufzutreten und entschieden sich jedoch dagegen.

In einem Statement der Band heißt es dazu: „Wir Fünf mussten eine Entscheidung treffen. Sollen wir die Show ohne Rob durchziehen oder alles absagen? Was wäre fairer für die Fans? Was würden die Leute wollen? Es war eine sehr schwere Entscheidung. Letzten Endes war unser Gefühl, dass es bei dieser Tour darum geht, dass wir Fünf wieder zusammen sind und darum, diese Reunion zu feiern, es wäre falsch, mit der Show weiter zu machen. Wir wussten auch, dass, egal wie hart wir und unser Team arbeiten, wir die notwendigen Änderungen in dieser sehr komplizierten und technischen Produktion hätten machen müssen, die Show könnte nicht so sein, wie sein sollte. Auch unsere Fans würden nicht bekommen, was sie von uns erwarten und verdienen.“

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren