12.03.2020 11:11 Uhr

Robbie Williams: Seine Tochter (7) schreibt schon Songs

imago images / Independent Photo Agency Int.

Robbie Williams Tochter hat angefangen, Lieder zu schreiben. Der ‚Let Me Entertain You‘-Sänger hat die Kinder Theodora (7), Charlton (5), Coco (18 Monate) sowie den einjährigen Sohn Beau mit seiner Frau Ayda Field.

Seine älteste Tochter, auch bekannt als Teddy, hat nun bewiesen, dass sie das Talent ihres Papas geerbt hat. Mit ihren sieben Jahren fing sie jetzt nämlich an, Songtexte zu schreiben. Das verriet der Star im US-Fernsehen, als er über seine Kinder erzählte.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Robbie Williams (@robbiewilliams) am Jul 9, 2019 um 8:36 PDT

„Ich heimse die Lorbeeren für ihre Texte ein“

So zitierte ihn die ‚Bizarre‘-Kolumne der ‚The Sun‘-Zeitung mit den Worten: „Meine Tochter schreibt schon Songs. Es ist fantastisch. Und ich heimse die Lorbeeren für ihre Texte ein.“

Dies ist nicht das erste Mal, dass der 46-Jährige das musikalische Talent seiner Tochter lobte. Erst kürzlich gestand er, dass er nicht der talentierteste Sänger in seiner Familie sei.

„Meine Tochter ist talentierter als ich, Teddy ist eine fantastische Sängerin, wirklich. Schon jetzt hat sie ein musikalisches Ohr und es ist unglaublich“, schwärmte Robbie gegenüber der ‚Wired‘-Kolumne der ‚Daily Star‘-Zeitung.