Samstag, 28. März 2009 13:03 Uhr

Robbie Williams und Take That: Reunion im Juni 2010 perfekt

Lange wurde spekulkiert, jetzt ist die Reunion nach 14 Jahren perfekt! Robbie Williams (35) und Take That wollen zusammen eine Marathon-Serie von Live-Spektakeln gemeinsam hinlegen. Gestern Abend war klar, dass der Deal zustande kommt. Robbie Williams sei zu „100 Prozent“ dabei, heißt es. Die ersten, garantiert ausverkauften, Konzerttermine im Juni und November 2010 wurden in den beiden größten Londoner Konzertarenen reserviert. Allerdings kämpfen nun das Wembley-Stadion und die O2Arena in London um die Austragung der Shows.
Laut „Mirror“ bot das Veranstalter-Team AEG (Veranstalten auch die Michael-Jackson Konzerte in London)  Take That 30 bis 45 Konzert-Termine für 2010 an. Insider gehen davon aus, dass die Shows den fünf Stars insgesamt weit über 26 Millionen Euro einbringen könnten.

.

Take That letzten Samstag bei „Wetten, dass…?“. Fotos: EMI, ZDF/ Carmen Sauerbrei

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren