Sonntag, 25. März 2018 18:53 Uhr

Sam Smith schwer gerührt

Briten-Soulstar Sam Smith war gerührt von der Lichtershow. Am Freitag (23. März) gab er ein Konzert in Glasgow, Schottland in der ‚SSE Hydro Arena und die Veranstalter hatten sich etwas besonderes ausgedacht.

Sam Smith schwer gerührt

Foto: Derrick Salters/WENN.com

Zu seinen Ehren ließen sie das runde Gebäude in den LGBT-Farben erstrahlen. Auf Twitter und Instagram postete der offen als schwul geoutete Sänger ein Bild der Arena, die in den Gay Pride- typischen Regenbogenfarben leuchtete. Dazu schrieb er ganz gerührt: „Ich kann es nicht fassen, dass die SS Hydro das getan hat. Das hat mich emotional so berührt.“ Hach, Gottchen!

Erst kürzlich verkündete der Sänger, er sie wirklich verliebt in seinen Freund Brandon Flynn. Der Musiker und der ’13 Reasons Why‘-Schauspieler sind zwar erst seit einem guten halben Jahr zusammen, aber es wäre ernst zwischen ihnen und Sam fühle sich sehr sicher mit dem Weg, den ihre Beziehung eingeschlagen habe. Bei seinem Konzert im ‚Nova’s Red Room‘ in Sydney sagte er: „Wahre Liebe ist niemals eine Zeitverschwendung. Ich fühle mich gerade sehr glücklich und positiv in meinem Liebesleben.“

Sam Smith auf Elton-John-Tribute-Album

Heute Nachmittag postete Sam dann ein Foto mit Popikone Elton John. Der Grund: Smith singt auf dem am 6. April erscheinenden Tribute-Album “Revamp: Reimagining The Songs Of Elton John & Bernie Taupin” den Welthit „Daniel“. Außerdem darauf zu finden Coverversionen von Pink, Coldplay, Alessia Cara, Ed Sheeran, Florence + The Machine, Mumford & Sons, Mary J. Blige, Q–Tip, Demi Lovato, The Killers, Logic, Miley Cyrus, Lady Gaga und Queens Of The Stone Age.

Bernard John „Bernie“ Taupin ist ein englischer Texter und Maler, der vor allem für seine Zusammenarbeit mit Elton John bekannt ist. Beiden gelang 1970 der Durchbruch mit „Your Song“

Quelle: instagram.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren