17.04.2019 09:56 Uhr

Sandy Mölling: Schauspielunterricht und Häuser umbauen

Foto: Patrick Hoffmann/WENN.com

Was macht eigentlich No Angels-Sängerin Sandy Mölling? Die blonde Sängerin steht aktuell in dem Musical „Jesus Christ Superstar“ auf der Bühne, lebt privat aber in Los Angeles. Genau dort will sie sich ein komplett neues Leben aufbauen, mit ihrem Freund Nasri Atweh und den zwei Kindern.

Sandy Mölling: Schauspielunterricht und Häuser umbauen

Foto: Patrick Hoffmann/WENN.com

Bereits seit 2009 ist Sandy Mölling mit dem kanadischen Musikproduzenten Nasri Atweh liiert, der palästinensische Wurzeln hat. Für ihn zog sie von Deutschland nach Los Angeles. Gegenüber „sport on news“ sagt sie: „Irgendwann möchte man einfach nicht mehr in einer Fernbeziehung stecken, sondern zusammen sein.“

No Angels-Comeback?

In Los Angeles versucht Sandy sich ein zweites Standbein aufzubauen und erzählt: „Ich nehme in Los Angeles Schauspielunterricht – und ich baue Häuser um. Was mir unheimlichen Spaß macht, weil es ein kreativer Prozess für mich ist.“

Quelle: instagram.com

Sandy möchte sich in der Zukunft mehr auf die Musical-Karriere fokussieren und wird im Mai in dem Musical ‚Chicago‘ in Magdeburg zu sehen sein. Die No Angels hat sie hinter sich gelassen und erklärt: „Ich schwelge manchmal gern in Erinnerungen. Aber ich glaube, alles hat seine Zeit. Ich bin mit meinem Leben sehr zufrieden.“ Ein Comeback „kann ich mir nicht wirklich vorstellen“.

Das könnte Euch auch interessieren