Donnerstag, 21. März 2019 17:01 Uhr

Sasha zeigt seine Hochzeit im Musikvideo zu „Polaroid“

Die Hochzeit von Sasha und seiner Julia liegt schon über zwei Jahre zurück, dennoch lässt der Sänger nun alle an der Hochzeitsfeier teilhaben. Er verwendet Videoaufnahmen seiner Hochzeit für sein Musikvideo „Polaroid“. So fühlt es sich für Fans an, als wären sie mittendrin.

Sasha zeigt seine Hochzeit im Musikvideo zu „Polaroid“

Foto: Patrick Hoffmann/WENN.com

Warum er sich dazu entschieden hat, erklärt Sasha gegenüber der „Bild“-Zeitung: „In dem Song ‚Polaroid‘ beschreibe ich die Geschichte der Liebe von Julia und mir. Zum Beispiel, wie wir bei einem unserer ersten Urlaube abends zu Frank Sinatra getanzt haben. Das war am Gardasee, wir hatten die Musik damals auf dem Handy angemacht. Und unsere Hochzeit war natürlich ein ganz besonderer Moment.“

Sasha zeigt seine Hochzeit im Musikvideo zu „Polaroid“

Foto: Universal Music

Prominente Gäste

Bei der Hochzeit waren einige bekannte Gesichter dabei, darunter u.a. auch TV-Koch Tim Mälzer und Sängerin Sarah Connor.

Quelle: instagram.com

Die Hochzeit war rundum gelungen, wie der Sänger betont: „Wir sind nicht groß weggefahren, sondern haben noch ein paar Tage auf Mallorca verbracht. Weil unsere Hochzeit so schön gewesen ist, sind wir danach ein wenig in ein Loch gefallen, haben einen kleinen Nach-Hochzeits-Blues geschoben. Ich war als Kind auch immer sehr melancholisch, wenn ich von einer tollen Klassenfahrt nach Hause kam.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren